Sie sind hier: Über Uns > Jürgen Overhoff

Juergen Overhoff

overhoff.jpg

Geschäftsführender Gesellschafter


In Koblenz am Rhein geboren. Studium an der Akademie für Welthandel in Frankfurt.

1962 Beginn der IT-Karriere mit der Programmierung heute längst vergessener Computer wie IBM 609 und IBM 1401 sowie Aufgaben in der Organisation bei der DAS Versicherung in München.

Nächste Stationen bei der Berlinischen Feuer-Versicherung als stellvertretender IT- Manager und als System-Ingenieur bei der NCR im Hardware-Verkauf der Century 100 Serie. Leitung des Programmierteams bei der Einführung dieser Serie bei den Hertha Wurstfabriken und der Dow Corning Tochter Molycote.

Danach Leitung von Organisation, Programmierung und Produktion eines Computer Service Centers und in der Folge Leitung des Vertriebs.  ALLDATA, eine Gründung der Hypobank, war die Plattform zum Wechsel zu  einem Kunden, der STANDARDGRAPH Zeichengeräte GmbH, dem damals führenden Hersteller von Zeichenschablonen. Als deren Geschäftsführer und Vertriebsleiter Reisen in  viele der 80 Vertriebsländer. Die Umstellung der Produktion auf NC-gesteuerte Maschinen und die Aufnahme elektronischer Zeichengeräte sicherte das Unternehmen gegen die schwindende Bedeutung von Schablonen.

1982 Gründung der BAUD GmbH, einer der drei ersten Agenturen in München für den Internet-Vorgänger Btx. Die Emulation der IBM 3270 über Btx auf PCs brachte damals preiswerte Host-Anbindung für Außenstellen. Größter Kunde war Apple Computer, für deren Apple II Geza Gerhardt einen Browser entwarf und entwickelte.

Als Länder-Manager für UK und USA kam es bei Softlab zur zweiten Zusammenarbeit mit Géza Gerhardt, der als stellvertretender Leiter der Entwicklung von MAESTRO, dem damals führenden CASE Tool, technische Beratung beim Verkauf von tausenden Workstations leistete. Ebenfalls für Softlab  für ein Jahr Alliance Manager von bei HP in Cupertino, USA.

Texas Instruments Information Engineering war die nächste Karrierestation. Hier Vertrieb der nächsten Generation eines  CASE Tools.

Die nächste Herausforderung war der Aufbau der Sales Consulting Corp., die Vertriebsberatung namhafter Software-Unternehmen und die Schulung von mehr als 1.400 Verkaufsleitern und Verkäufern aus 25 verschiedenen Ländern.

2005 Gründung der ITP-PANORAMA Corp. in den USA, deren Aufgabe die weltweite Vermarktung von ITP-PANROAMA außerhalb Europas ist. Oktober 2005 Eintritt in die ITP Software Systeme GmbH als Gesellschafter und Geschäftsführer.